Sniff-Test

Der Sniff-Test (to sniff = engl. schnüffeln) stellt eine Methode zur Überprüfung der Wirksamkeit (Schutz vor Achselgeruch) eines Deodorants (Deo) dar. Deos verändern den Körpergeruch bzw. verzögern das Auftreten von Schweißgeruch. Dabei sind Deos nicht zu verwechseln mit Antitranspirantien, welche zusätzlich durch aktive Inhaltsstoffe (z. B. Aluminiumchlorohydrate (ACH) die Absonderung von Schweiß hemmen.

Um Wechselwirkungen von bereits verwendeten Deos/Antitranspirantien mit dem zu testenden Produkt zu vermeiden sieht unser Testdesign eine sog. Auswasch- und Konditionierungsphase vor, bevor das eigentliche Produkt aufgetragen/angewendet wird.

Die Anwendungsdauer kann hierbei zwischen „einmalig“ und „mehreren Wochen“ variieren. Je nach Auslobung (z. B. 8 h Effekt, 24 h, 48 h, 72 h) wird nach der Anwendungszeit jeweils für einem definiertem Zeitraum ein Baumwollpad unter die Achseln geklebt.

Die Baumwollpads nehmen den Schweißgeruch der freiwilligen Probanden auf und werden von vier für diese Testmethode geschulten Mitarbeitern (Sniffern) anhand der VAS-Skala bewertet (in Anlehnung an den ASTM-Standard E 1207-14 „Standard Guide for Sensory Evaluation of Axillary Deodorancy“).

Kontakt

Dermatest GmbH
Engelstraße 37
48143 Münster
+49 251 481637-0
+49 251 481637-66

Suchen

Probanden Hotline

0251 / 481 637 69

Montags bis Freitags
09:00 - 16:00 Uhr