Qualität & Anspruch

Dermatest®

Taking your success personally

Auf die Qualität unserer Testungen können Sie sich verlassen.

Wir sind bestrebt, unseren Kunden nicht nur Produktprüfungen anzubieten, sondern in allen Belangen der Dermatologie, Biologie und Lebensmittelchemie eine kompetente Beratung zu gewährleisten.

Dafür steht unser großes und hochqualifiziertes Team. Denn wir wollen nicht einfach nur sehr gute Arbeit leisten, wir wollen, dass unsere Arbeit in verlässliche und messbare Ergebnisse für uns und unsere Kunden mündet. Kosmetische Produkte mit dermatologischen und wissenschaftlichen Methoden zu erforschen und zu beurteilen, damit sie in der Anwendung sicher und in ihrer Wirksamkeit messbar und vergleichbarer werden, ist dabei unser Ziel.

Uns bei der Dermatest® treibt der Anspruch an, hohe Qualität und Präzision mit unserer Arbeit zu leisten. Das Qualitätsmanagementsystem der Dermatest ist nach der internationalen DIN EN ISO 9001 zertifiziert und durch den TÜV Rheinland auditiert. Darüber hinaus möchten wir die Prüfung von Kosmetika auf eine neue, breite und gesicherte wissenschaftliche Basis stellen und uns kontinuierlich verbessern.

Seit 2017 sind wir mit unserem Epikutantest durch die DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH) nach DIN EN ISO 17025 akkreditiert. Damit sind wir das erste Testinstitut weltweit, und setzen neue Maßstäbe bei der Entwicklung von Studiendesigns in der Kosmetikforschung.

Zertifizierung & Qualitätsmanagement

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.

Wir haben unser Prozesse den strengen Anforderungen des TÜV Rheinland gestellt und wurden gemäß ISO 9001 2015 erfolgreich auditiert.
Unser Qualitätsmanagement-System wurde vom TÜV Rheinland erfolgreich bestätigt: „Dermatest® verfügt über eine moderne Geräteausstattung, die es ermöglicht, Auftragsforschung und Produkttestung auf einem qualitativ hohen Standard zu gewährleisten. Dermatest® ist mit den aktuellen Anforderungen in der EG-Kosmetikrichtlinie vertraut und bietet diese Sicherheitsbewertung für ihre Kunden an.“

Besonders gefreut haben wir uns aber über drei Worte, die der TÜV in seinem Bericht unbedingt erwähnenswert fand: „Das hohe Engagement von Dermatest® und seinen MitarbeiterInnen …“. So nehmen wir das Zertifikat auch als Bestätigung unseres Qualitätsanspruchs „Taking your success personally“.

Gute klinische Praxis (GCP)

Natürlich werden alle Studien gemäß der Vorgaben der gegenwärtigen Kosmetikverordnung und unter fachärztlicher dermatologischer Kontrolle durchgeführt.

Hiermit wird sichergestellt, dass die maximale Sicherheit für Probanden und Hersteller gegeben ist. Unsere Prüfungen gehen jedoch noch über geltende Gesetze und Normen der Kosmetikindustrie hinaus, wir orientieren uns an Studien für Arzneimittel und deren Verordnung zur Guten Klinischen Praxis (good clinical practice, GCP).

Dabei stehen der Schutz der Studienteilnehmer und deren informierte, schriftliche Einwilligung und die Qualität der Studienergebnisse im Mittelpunkt. GCP steht für international anerkannte, nach ethischen und wissenschaftlichen Parametern aufgestellte Vorgaben für die Durchführung von klinischen Studien von Arzneimitteln. Die Durchführung unserer dermatologisch-klinischen Prüfungen findet, soweit für kosmetische Produkte möglich, in Anlehnung an GCP statt.

Insbesondere wenn unsere Kunden als Ziel für Ihre Studie eine Veröffentlichung in international anerkannten Fachjournalen anstreben, sollten sie auf die Aspekte Ethikkommission, Prüfplan, Einverständnis nicht außer Acht lassen. Wir können dies gerne in Ihre individuelle Studie integrieren.

Probanden

Probanden sind für uns von höchster Bedeutung.

Entsprechend sorgfältig wählen wir sie aus und entsprechend hoch sind die Ansprüche, die wir an sie stellen. Unser sorgfältig zusammengestellter Pool an freiwilligen Probanden ermöglicht es uns jederzeit, individuelle Testungen schnell und zuverlässig durchzuführen. Aus einem großen Kreis freiwilliger Testpersonen suchen wir diejenigen aus, deren Haut für die vom Auftraggeber gewünschte Studie am besten geeignet ist. Alter, Geschlecht, ethnische Herkunft, unterschiedliche Hauttypen und Problemhaut werden dabei auf Wunsch berücksichtigt.

DakkS

Die Dermatest® GmbH verfügt seit Oktober 2017 als erstes Unternehmen weltweit über ein akkreditiertes Testverfahren zur Beurteilung der Hautverträglichkeit von Substanzen direkt am Menschen.

Auf der Grundlage unserer langjährigen Erfahrung und unserer hohen Qualitätsansprüche wurde dieses neue Testverfahren entwickelt und etabliert und durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) nach DIN EN ISO/IEC 17025 als erstes Testverfahren dieser Art überhaupt akkreditiert.

Dieses zertifizierte Verfahren orientiert sich an der Leitlinie der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DDG) und der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie (DGAKI) zur „Durchführung des Epikutantests mit Kontaktallergenen“ (AWMF-Leitlinien-Register). Die mit dem Verfahren des akkreditierten Epikutantests untersuchten Produkte weisen die höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards aus, die mit einem Epikutantest erfüllt werden können.

Dermatest®

Anspruch

Die Dermatest® GmbH wurde bereits 1978 gegründet. Kosmetische Produkte mit dermatologischen und wissenschaftlichen Methoden zu analysieren und zu beurteilen, damit sie in der Anwendung sicher und in ihrer Wirksamkeit messbar werden, ist seit dem unser Ziel.

Vor 40 Jahren waren wir das erste dermatologische Testinstitut am Markt. Wir besitzen in der Branche ein klares Alleinstellungsmerkmal.

Unser großes Team aus Dermatologen, Allergologen, Biologen und Lebensmittelchemikern sichert unsere wissenschaftliche Kompetenz in den unterschiedlichen Disziplinen. Somit können wir garantieren, dass unsere Analysen wissenschaftlich fundiert sind und präzise durchgeführt werden. Die darauf basierenden Ergebnisse sind immer zuverlässig.

Mission

In der Gründung der Dermatest® GmbH durch Herrn Dr. med. Werner Voss 1978 stand ein klares Ziel:

Kosmetische Produkte mit dermatologischen und wissenschaftlichen Methoden zu erforschen und zu beurteilen, damit sie in der Anwendung sicherer und in ihrer Wirksamkeit messbar und vergleichbarer werden. Diesem Ziel fühlen wie uns immer noch verpflichtet.

Wir waren 1978 damit das erste dermatologische Labor auf dem Markt. Mittlerweile konnten wir viele Methoden aus der Grundlagenforschung für die Kosmetiktestung adaptieren. Mit unserem Set an Untersuchungsmethoden können wir zielgenau Kosmetika und Bedarfsgegenstände wissenschaftlich qualifiziert und dermatologisch validiert prüfen und beurteilen. Die von uns vergebenen Beurteilungen und Siegel sind das Ergebnis einer unabhängigen wissenschaftlichen Prüfung.

Unsere Stammkunden in der Kosmetikbranche im In- und Ausland schätzen unsere gewachsene dermatologische Kompetenz und Zuverlässigkeit. Schnell, individuell und wissenschaftlich objektiv führen wir dermatologische Studien durch und erfüllen täglich die hohen Anforderungen, die unsere Klienten an uns stellen.

Unsere Gutachten, Zertifikate und das Original Dermatest®-Gütesiegel bieten unseren Auftraggebern Sicherheit und schaffen Vertrauen. Viel Erfahrung und aktuelles Wissen – damit stehen wir unseren Auftraggebern als fachkundige Ansprechpartner und Berater für alle Fragen rund um die Dermatologie und Kosmetik zur Seite.

Individualität

Individuelle Lösungen für Ihre Anforderungen.

Wir nehmen jeden Kundenkontakt sehr persönlich. Unsere Prüfungsergebnisse sollen für die Kunden höchste Transparenz aufweisen, indem sie verständlich und nachvollziehbar sind.

Unsere Testverfahren werden von unseren Wissenschaftlern individuell an Ihre zu testenden Produkte angepasst. So garantieren wir passgenaue Analysen sowie aussagekräftige und sichere Ergebnisse.

Die Dermatest® hat seit 1978 – damals waren wir das erste dermatologische Prüflabor – viel Erfahrung in der Testung und Prüfung tausender Kosmetikprodukte sammeln können. Aus dieser Erfahrung heraus und durch die Kenntnis aktueller Forschungsergebnisse können wir für unsere Kunden das beste Procedere bieten.

Die konzentrierte Zusammenarbeit von Biologen, Lebensmittelchemikern und Dermatologen ermöglicht dabei eine besondere Synergie. Unsere instrumentelle Ausstattung erlaubt uns von der Fotographie über Profilometrie, humanem Hautmodell, SPF-Bestimmung, Hautwaschmodellen etc. bis hin zum histologischen Präparat jegliche Prüfung im Rahmen der Kosmetikforschung. Unser fachärztliches Netzwerk an Ophthalmologen, Gynäkologen, Pädiatern, Zahnärzten zeichnet uns besonders aus.

Leitbild

Wir wollen nicht nur sehr gute Arbeit leisten, wir wollen, dass unsere Arbeit in verlässliche und messbare Ergebnisse mündet.

Dieses Ziel haben wir verinnerlicht. Uns leitet der Anspruch an ausgezeichnete Leistungen als oberstes Kriterium unserer Qualitätspolitik und bestimmt unsere Weiterentwicklung als erfolgreiches Unternehmen. Folglich steht unsere Qualitätspolitik im Mittelpunkt der Unternehmensführung.

Jeder Mitarbeiter kennt diese Qualitätsgrundsätze und agiert dementsprechend. Nur eine perfekte Zusammenarbeit qualitätsorientierter und zufriedener hochqualifizierter Mitarbeiter aller Unternehmensteile kann diese hohe Qualität und die erfolgreiche Unternehmenspolitik gewährleisten.

Seit 2009 ist das Qualitätsmanagementsystem der Dermatest® nach der internationalen DIN EN ISO 9001 zertifiziert und durch den TÜV Rheinland auditiert. Wir möchten weiterhin die Prüfung von Kosmetika auf eine breite, gesicherte wissenschaftliche Basis stellen und uns kontinuierlich verbessern.

Seit 2017 sind wir durch die DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH) nach DIN EN ISO 17025 mit unserem Epikutantest akkreditiert. Die Dermatest® GmbH bedient Kunden aus dem übergeordneten Bereich der Kosmetikwirtschaft. Dabei handelt es sich vor allem um Hersteller und Vertreiber von Kosmetischen Mitteln, aber auch von Bedarfsgegenständen und Nahrungsergänzungsmitteln.

Trotz der Vielzahl und Größe unserer Kunden, erzeugt kein Kunde der Dermatest GmbH einen Umsatz von mehr als 7,5% im Jahr, was unsere Unabhängigkeit von den Herstellern der Kosmetikwirtschaft unterstreicht. Sämtliche Entscheidungen und Aktivitäten der Dermatest® GmbH erfolgen immer nach den Grundsätzen der Unabhängigkeit und Unparteilichkeit.

Diesen Anspruch an unsere hochwertige Arbeit und an unsere Unabhängigkeit möchten wir auch so nach außen kommunizieren. Daher ist es in der B2B- als auch in der B2C-Kommunikation mit unseren Kunden das Ziel, die Werte unserer Arbeit nicht nur in der Heimatregion, sondern auch in ganz Deutschland und Europa bekannt und unverwechselbar zu machen.

Begrifflichkeiten wie dermatologische Hauttestungen, Hautschutz und Sicherheitsbewertungen sollen darüber hinaus direkt mit unserem Unternehmen verknüpft werden können. Für uns ist es selbstverständlich uns kontinuierlich in den Bereichen Forschung, Entwicklung weiter zu entwickeln, und die Verbesserung unserer wissenschaftlichen Methoden voranzutreiben. Daher legen wir großen Wert auf die Teilnahme an internationalen und nationalen Forschungsprojekten und Förderprojekten.

Wir konnten bereits diverse FP7-EU-Projekte erfolgreich abschließen. Weitere befinden sich in der Durchführungs- und Planungsphase. Neue Methoden werden in experimentellen Testansätzen in Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickelt und durchgeführt.

Wir sind bestrebt, unseren Kunden nicht nur Produktprüfungen anzubieten, sondern in allen Belangen der Dermatologie, Biologie und Lebensmittelchemie eine kompetente Beratung zu gewährleisten.

Nach oben